You are here: >> News
Saturday, 2019-05-25

Termine

Karten kaufen
(auch Gruppentickets)

Online-tickets

Tickets per Internet:
Karten können hier bis zu einer Stunde vor Führungsbeginn gekauft werden. Über den Kalender oben eine Führung aussuchen, Tickets auswählen, bezahlen, runterladen/ausdrucken.

oder

Kartenautomat vor dem Kunstbunker:
Obere Schmiedgasse 52, 90403 Nürnberg
Ticketkauf vor Ort möglich!

Karten für Schüler und Studenten gibt es ermäßigt.

timetable

Casemates and Water Supply Conduits:
täglich um 15:15 h
fr., sa., su. & holidays auch um 16:15 h
sa., su. & holidays auch um 11:15 h

World War II Art Bunker:

täglich um 14:30 h
fr. & sa. auch um 17:30 h
sa., su. & holidays auch um 11:30 h

exceptions: please refer to tour description

admission rates

Casemates and Water Supply Conduits:
adults: € 8,-
reduced rate: € 7,-
children under 3 years free when accompanied by an adult

World War II Art Bunker:
adults: € 7,-
reduced rate: € 6,-
children under 7 years free when accompanied by an adult

kontakt

Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.
Albrecht-Dürer-Straße 21
90403 Nürnberg

Phone: +49 911 22 70 66
E-mail: infoatfelsengaenge-nuernberg.de

Find us on facebook

Suche

Schüler, Schätze, Staatsgewalt - Luftschutz im Panierskeller

Wednesday, 12.12.2018

Sonderführungen ab dem 2. Januar2019 im Panierskeller

Die Führungen finden vom 2. bis 6. Januar zwischen 10 und 18 Uhr statt, zudem noch am Freitag, 11. Januar von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, 12. Januar und Sonntag 13. Januar zwischen 10 und 18 Uhr.


Jeweils alle 15 Minuten startet eine Führung auf dem Schulhof der Grundschule am Paniersplatz (an der Rückseite des Schulgebäudes, Paniersplatz 37).

Dauer der Führungen: 75 Minuten.

Karten für diese Führungen gibt es direkt vor Ort zum Preis von 8,00 € und bereits jetzt auch schon im Vorverkauf:

Online über www.felsengaenge-nuernberg.de


oder:

Tourist-Info am Hauptmarkt, Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg

Tourist-Info am Hauptbahnhof, Königstraße 93, 90402 Nürnberg

 

Info:

Vor 74 Jahren, am 2. Januar 1945, erfolgte der schlimmste Fliegerangriff auf Nürnberg.

Der Förderverein Nürnberger Felsengänge nimmt den Jahrestag der Vernichtung Nürnberger Altstadt zum Anlass, um der Bevölkerung zu zeigen, wo viele Nürnberger diese schweren Luftangriffe sicher überlebten. Wir wollen Ihnen dieses Jahr Teile der Bunkeranlagen im ehemaligen Panierskeller zeigen.

 

Wo brachten sich die Schulkinder der Paniers- und Scharrerschule während der Bombenangriffe in Sicherheit? - Wo befand sich die Stadtführung in den letzten Jahren des Krieges? - Warum lagerten während des Krieges zwei Neptunbrunnen in der Nürnberger Unterwelt? - Erfahren Sie die Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr über die Räume und Stollen unter dem Paniersplatz im Rahmen unserer Sonderführungen.